Datenschutz

Datenschutz

Hiermit informiert die Radix GmbH die Besucher der Website www.schindlerdr.com über die durch ihre Website freigestellten und durch sie administrierten Daten, über die Prinzipien und die Nutzung der Datenverwaltung sowie über Mittel und Möglichkeiten der Wahrnehmung der Rechte der Beteiligten.

Bei der Ausarbeitung des Datenverwaltungsgebrauchs hat die Radix GmbH die entsprechenden gültigen Rechtsvorschriften, insbesondere folgende berücksichtigt:

  • Gesetz LXIII. von 1992 über den Schutz persönlicher Daten und über die allgemeine Zugänglichkeit öffentlicher Daten (gekürzt: Avtv)
  • Gesetz CVIII. von 2001 über die mit der Informationsgesellschaft zusammenhängenden Dienstleistungen sowie über einzelne Fragen der elektronischen kommerziellen Dienstleistungen (gekürzt: Ekertv)

Bereich der verwalteten Daten

Die Radix GmbH sammelt persönliche Daten ausschließlich in den Fällen, wenn der Besucher der Website sie bei der Registrierung oder bei der Bestellung des Newsletters bereitstellt.

Bei der Registrierung und der Bestellung des Newsletters gibt der Besucher seinen Namen, seine Adresse und sein Land an.

Mit der Angabe der Daten gibt der Besucher sein Einverständnis, dass die Radix GmbH die angegebenen Daten speichert und verwaltet.

Ziel der Datenverwaltung

  • Marktforschung, Marktanalysen
  • Erstellung von Statistiken
  • Information über die Dienstleistungen der Radix GmbH, Marketing über Sonderangebote via E-Mail oder in anderer Form.

Verwendung, Weiterleitung der Daten

Die Radix GmbH verwendet die oben erwähnten Daten der Besucher nur für die oben genannten Zwecke. Die Radix GmbH darf diese Daten ausschließlich den technischen Mitwirkenden der Betreiberfirma der Website zu Datenverarbeitungszwecken übergeben.

Ausübung der Rechte der Beteiligten

Die registrierten Besucher der Website sowie die Besteller des Newsletters sind jederzeit befugt, die Radix GmbH über ihre eigenen Daten um Aufschluss zu bitten und können weiterhin um Korrektur, Modifikation, Veränderung – soweit gesetzlich nicht beschränkt – oder Löschung bitten.

Die Klienten können ihre diesbezügliche Bitte – mit Ausnahme der Abbestellung des Newsletters – brieflich der Radix GmbH (H-6400 Kiskunhalas, Dékáni Árpád u. 11.) zusenden. Die Radix GmbH wird binnen kurzem, längstens 30 Tage nach der Einreichung der Bitte die verlangte Information schriftlich geben.

Die Radix GmbH übersendet den Klienten, die den Newsletter bestellt haben, elektronische Newsletters und auch andere Angebote. Unsere Klienten können das Zusenden weiterer Newsletter unterbinden, indem sie auf den Abbestellungslink unter dem Newsletter klicken.

Wir möchten unsere Klienten darauf aufmerksam machen, falls Sie der Radix GmbH die weitere Zusendung von E-Mail Newsletters untersagen möchten, wird Ihre E-Mail Adresse überall dort gelöscht, wo Sie sie früher angegeben hatten.

Radix GmbH

Newsletter